Meine Glücksmomente 16/2015. 

Weiter gingen die Geburtstagsfeiereien. Montag  war meine Oma dran – es gab Torte und Schnittchen. Sie bekam ein Leporello mit Fotos vom kleinen Wolf und hört gar nicht auf, sich das anzuschauen. Schön, wenn Geschenke gefallen. 

Dienstag ging dann unsere Krankenzeit an… Mein Mann blieb Zuhause und so haben wir uns gemeinsam um den fitten Wolf gekümmert, während wir husteten und schnieften…Mittwoch waren der kleine Wolf und ich bei meinen Eltern und haben ein bisschen den Garten genossen. 

Freitag gab es für uns Pizzaring – irgendwas schönes musste ich uns einfach machen.   

Samstag wollte hier jemand abends gar nicht einschlafen, obwohl ich mit ihm einen schönen langen Spaziergang gemacht habe. Dabei habe ich mir schon mal die Spielplätze in der Gegend meiner Eltern angeschaut. Da sind schon schöne dabei. 

   

Sonntag war noch ein Geburtstag – meine Cousine. Da gab es sehr leckeres Frühstück. Allerdings sind wir dann schon recht früh los, weil ich etwas müde war. Meine Schwester war am Wochenende wieder hier und es ist immer sehr schön, sie zu sehen. 

Mehr Glücksmomente gibt es hier bei Pia. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.