12 von 12 im Dezember 2015. 

12 Fotos über den Tag verteilt. Mehr gibt es hier bei Caro. 

  
Aufwachen um 8 Uhr. Blick aus dem Bett auf die Kinderzimmertür. Der Wolf schlief aber natürlich neben mir. 

  
Adventskalender geplündert! Knöpfe und Nadeln für mich, einen Schnellstarter für die Tut Tuts vom Wolf. 

  
Der Liebste ist nach dem Frühstück mit dem Wolf spielen gegangen und ich habe fleißig Etiketten gestempelt, beschriftet und Leckereien verpackt. 

  
Viertel nach elf bekam der Kleine etwas zu Mittag. Wir testen uns langsam an Gemüse-/Fleischbrei. Also er isst jetzt tatsächlich etwas davon. Es gab also ein halbes Gläschen und danach noch etwas Fruchtbrei. 

  
Spaziergang. Weihnachtspost einwerfen. 

  
Meine Eltern sind übers Wochenende weg, also dort den Briefkasten leer gemacht. Der Wolf schlief schon auf dem halben Hinweg. 

  
Nach knapp zwei Stunden war er wieder wach und für uns gab es Sandwiches. 

  
Zusammen die Werbeprospekte durchschauen. 

  
Seit gestern neue Brille und seit Donnerstag Farbe in den Haaren. 

  
Da das Toastbrot leer war, noch mal schnell los. So niedrige Preise habe ich seit ich selber fahre noch nicht gesehen. 

  
Wollte nett sein und auf den zweiten Automaten ausweichen. Tja nun. 

  
Sohn im Bett, noch 2 Stunden Geschenk verpackt und jetzt ausruhen auf dem Sofa. 

Ein Gedanke zu „12 von 12 im Dezember 2015. 

  1. Ach, ein schöner Einblick in Euren Tag <3
    Und wie ich sehe, ist der Wolf mit den Gläschen auch noch nicht sooo weit, hm? Das beruhigt mich ein wenig 😉
    Und die Spritpreise sind wirklich heavy! Ich hab das auch noch nicht gesehen, seit ich selbst fahre. Leider war unser Tank da grad frisch voll – klar. Aber aktuell sind die weiterhin niedriger als gewöhnlich. yay!

    Habt ein schönes Weihnachtsfest! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.