Wolf im Wasser. 

Heute waren wir das erste Mal im Schwimmbad. Eigentlich wollte ich immer gerne mit ihm zum Babyschwimmen, aber das wird nur im Ort weiter weg angeboten und passte zeitlich einfach nicht. Im Sommer plantschte der Wolf an der Nordsee ein bisschen im Wasser und im Garten in der Waterplay-Bahn. 

Heute haben wir uns mit den Schwiegereltern in Husum getroffen. Dort gibt es ein Babybecken und nach kurzer Auftauzeit plantschte der Wolf begeistert durchs Wasser. Es war so schön zu sehen, wie ihm das gefiel. In seiner Lego-Schwimmwindel sieht er unglaublich niedlich aus. 

Zwischendurch war ich mit dem Liebsten rutschen. Es gab dort eine Zeitmessanlage – im dritten Durchlauf was der Liebste dann doch etwas schneller als ich. Der Wolf spielte in der Zeit mit Oma und Opa. 

Ein bisschen Zeit verbrachten wir noch im Nichtschwimmer-Bereich. Der Wolf abwechselnd bei einem von uns auf dem Arm und wir tobten durchs Wasser. Er lachte und fand das super. 

Das war ein wirklich schöner Tag. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.