12 von 12 im Februar 2017. 

12 Bilder über den Tag verteilt. Mehr Fotostrecken gibt es hier bei Caro.


Irgendwas mit viel zu früh. Aber ich konnte noch etwas dösen, während der Wolf in seinem Zimmer das Regal leer räumte.


Wenn wir noch nicht wach genug zum Lesen sind, liest er uns halt das Buch vor.


Aufgestanden und spontan beschlossen, die Bananen zu Muffins zu verarbeiten.


Natürlich nicht ohne Unterstützung vom Wolf. Alleine am Herd darf ich schon lange nicht mehr stehen.


Jetzt aber: Frühstück. Den Furby vom Liebsten hatte ich gestern plötzlich in der Hand. Er bereut es jetzt schon, die Batterien getauscht zu haben.


Fertig! Teig für 12 Muffins reicht nie für 12 Muffins.


Versucht, etwas Yoga und Pilates zu machen. Mit Kleinkind eher kreativ. Er wollte lieber weiter Blogilates-Videos schauen… und krabbelte auf mir rum, pupste mir den Bauch, setzte sich auf meine Füße…


Etwas früher aufgebrochen nach Friedrichskoog, damit der Wolf seinen Mittagsschlaf nicht im Auto machte. Am Hafen bis zur Seehundsstation gelaufen.


Oma hatte uns eingeladen – Geburtstagsessen. Schön war es mit der Familie. Sehr viel geschnackt. Der Wolf hat sie wieder alle verzaubert.


Stöbern. Zum Elfia soll endlich mal wieder richtig Farbe ins Gesicht. Das sind die Faben von Grimas – teuer, aber jeden Cent wert.


Zähne putzen, ab ins Bett.


Abendessen für uns. Lesen werde ich wohl nicht mehr…

Schreibe einen Kommentar