23+3.

Wie lange bin ich schwanger?
23 Wochen und 3 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Freitag vor einer Woche war die Hebamme wieder zur Besuch. Wir sprachen über den Geburtsbericht vom Wolf, den ich inzwischen habe. Die Geburt ist im Grunde nicht mal eine DIN A4 Seite, so schnell und problemlos ging es. Ungefähre Termine für den Vorbereitungskurs habe ich jetzt auch – da freue ich mich sehr drauf. Er startet Anfang Juni. Dank des aktiven Mädchens konnte ich ziemlich genau sagen, wie sie lag und die Hebamme fand auf Anhieb die Herztöne. Schön!

Was war schön letzte Woche?
Wenn ich darauf achte, genug Magnesium zu nehmen, geht es inzwischen mit dem Ziehen im Bauch. Wir waren bei den Schwiegereltern zum Geburtstag und haben endlich einen Kühl-/Gefrierschrank gekauft. Gestern ging es in die Stadt, wo noch mal einige Aktionen waren und danach ins Freibad zum Eröffnungsfest. Der Wolf hat Waffeln verputzt und geklettert. Das war echt schön.

Was vermisse ich?
Die Badasses. Außerdem würde ich gerne mal wieder Essen gehen – aber nicht hier. Sondern was anderes, leckeres. Zum Glück geht es bald los zum WGT.

Was macht mein Körper?
Wird rund. Immer noch Sodbrennen. Außerdem spielen die Hormone mal wieder Achterbahn mit meinen Gefühlen. Von „rosa Zuckerwatte“ zu „alles anzünden“ in einem Wimpernschlag. Voll prima.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Indisches Essen.

Was geht so gar nicht?
Kaufte neue Sonnencreme und hätte wegen der Flecken gerne die von Nivea genommen, kann die aber überhaupt gar nicht riechen.

Was haben wir vorbereitet?
Zwei Hosen genäht.

Worüber freue ich mich?
Es sind nur noch wenige Tage bis Himmelfahrt und vier Tage frei. Danach noch zwei Tage arbeiten und dann gehts zum WGT. Darauf freue ich mich so sehr. Vielleicht teste ich noch mal, ob das mit Reifrock auch unterm Bauch geht.

Was macht der Bauch?

 

22+0 – nachgereicht.

21. SSW | 22. SSW | 23. SSW

23+2 – Lieblingskleid wieder rausgeholt.

22. SSW | 23. SSW | 24. SSW

23+1.

Irgendwie schreibe ich so wenig auf. Ich lese so gerne in alten Beiträgen, aber damit ich irgendwann was zu dieser Schwangerschaft lesen kann, muss ich ja auch was festhalten. Mal sehen, ob das regelmäßig klappt. Ich hab mir dazu mal ein paar der Stichpunkte von anderen Blogs zusammen gesucht.

Wie lange bin ich schwanger?
23 Wochen und 1 Tag.

Was war schön letzte Woche?
Schwimmen am Samstag. Da tat einfach mal gar nichts weh. Das Gerumpel vom kleinen Wolf.

Was vermisse ich?
Einfach ohne Nachzudenken Dinge tun. (Bewegen, Essen, etc) Aber das ist immer nur ganz kurz der Fall. Außerdem soziale Kontakte. Alleinesein kann ich momentan wirklich schlecht.

Was macht mein Körper?
Bisschen Beckenschmerzen, die aber mit einer Decke zwischen den Beinen erstaunlich schnell wieder okay waren. Dazu Sodbrennen und immer wieder das Gefühl, mich übergeben zu müssen. Was ich aber seit 12 Tagen nicht mehr musste.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Erdbeeren – machen aber leider sofort Sodbrennen. (Ich habe inzwischen immer Toastbrot im Haus, das ist das einzige was dann wirklich hilft.) Ansonsten könnte ich wirklich jeden Tag Pommes oder Kartoffelprodukte aus dem Ofen essen. Mache ich natürlich nicht.

Was geht so gar nicht?
Sehr oft das Mittagessen der Kollegen. Ganz schlimm war der Geruch des Heidelbeerjoghurts. Woah.

Was haben wir vorbereitet?
Auf dem Flohmarkt noch ein paar Bodys gekauft. Ich habe viel in meinen Lieblingsblogs gelesen, um mal rauszufinden, was wir überhaupt so brauchen. Die Liste für DM wächst auch. Das wollte ich eigentlich gerne in einem Schwung kaufen, um die tollen Coupons richtig nutzen zu können, hihi.

Worüber freue ich mich?
Jedes Gerumpel, was mein Mann auch von Außen fühlen kann. Und wenn mein Mann uns abends beide begrüßt <3

230

23+0. Ich stehe ein wenig schief, hatte gerade gegessen und das Kleid schummelt auch ein wenig – aber wow! Da ist jetzt Babybauch!