7 Monate Harley.

Mein Mädchen, du bist so toll!

Arztbesuche: U5 haben wir auch geschafft. 7220 Gramm auf 66 Zentimeter. Damit bist du tatsächlich etwas zarter als dein Bruder. Der Wolf zu dem Zeitpunkt schon 700 Gramm mehr. Ansonsten prima entwickelt, die hohe Muskelspannung von der letzten U ist auch weg.

Tagsüber: Du liegst immer länger auf der Krabbeldecke oder irgendwo in der Nähe davon.

In den Nächten: Neben mir. Dich anders zum Schlafen zu bekommen als mit Stillen oder Tragen ist noch selten möglich. (Aber das ist okay!)

Stillen: Wir versuchen das mit abgepumpter Milch und Pre weiter. In zwei Wochen habe ich wieder Konzertkarten – und würde dort sehr gerne hin. Die von letzter Woche hat Mama bekommen… Brot oder Brötchen wird jetzt schon mal angeknabbert, Brei ist nach wie vor blöd.

Unterwegs: Für unseren Ausflug ist der Buggy im Auto, wahrscheinlich eher als Transportkarre für unsere Sachen, aber nun. Harley war jetzt schon hinten in der Ergobaby auf dem Rücken, das war auch okay.

Gelernt: Du robbst und ziehst dich durch die Gegend. Alles wird angefasst und untersucht. Heute Morgen hast du zwei Duplosteine aneinander geschlagen – wie du es bei deinem Bruder immer siehst. Wenn du anfängst du jammern, kommt jetzt immer „Mamamamamama“ – sehr niedlich!

Familie: Dein Bruder schafft es dich fast immer zum Lachen zu bringen. Selbst wenn du gerade aufgewacht bist und weinen wolltest. Ihr liebt euch schon sehr.

Kleiderkiste: Die 74/80 Kisten sind durchgewaschen und schon teilweise eingeräumt. So viele schöne Lieblingsstücke.

Wir mit dir: Es ist so schön, dich bei uns zu haben. Auch wenn ich wirklich gerne langsam mal wieder ein paar Stunden für mich hätte. Und dann schläfst du auf meinem Arm und ich kann nichts anderes machen als dich dabei zu beobachten. Unser tolles Mädchen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.