23+3.

Wie lange bin ich schwanger?
23 Wochen und 3 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Freitag vor einer Woche war die Hebamme wieder zur Besuch. Wir sprachen über den Geburtsbericht vom Wolf, den ich inzwischen habe. Die Geburt ist im Grunde nicht mal eine DIN A4 Seite, so schnell und problemlos ging es. Ungefähre Termine für den Vorbereitungskurs habe ich jetzt auch – da freue ich mich sehr drauf. Er startet Anfang Juni. Dank des aktiven Mädchens konnte ich ziemlich genau sagen, wie sie lag und die Hebamme fand auf Anhieb die Herztöne. Schön!

Was war schön letzte Woche?
Wenn ich darauf achte, genug Magnesium zu nehmen, geht es inzwischen mit dem Ziehen im Bauch. Wir waren bei den Schwiegereltern zum Geburtstag und haben endlich einen Kühl-/Gefrierschrank gekauft. Gestern ging es in die Stadt, wo noch mal einige Aktionen waren und danach ins Freibad zum Eröffnungsfest. Der Wolf hat Waffeln verputzt und geklettert. Das war echt schön.

Was vermisse ich?
Die Badasses. Außerdem würde ich gerne mal wieder Essen gehen – aber nicht hier. Sondern was anderes, leckeres. Zum Glück geht es bald los zum WGT.

Was macht mein Körper?
Wird rund. Immer noch Sodbrennen. Außerdem spielen die Hormone mal wieder Achterbahn mit meinen Gefühlen. Von „rosa Zuckerwatte“ zu „alles anzünden“ in einem Wimpernschlag. Voll prima.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Indisches Essen.

Was geht so gar nicht?
Kaufte neue Sonnencreme und hätte wegen der Flecken gerne die von Nivea genommen, kann die aber überhaupt gar nicht riechen.

Was haben wir vorbereitet?
Zwei Hosen genäht.

Worüber freue ich mich?
Es sind nur noch wenige Tage bis Himmelfahrt und vier Tage frei. Danach noch zwei Tage arbeiten und dann gehts zum WGT. Darauf freue ich mich so sehr. Vielleicht teste ich noch mal, ob das mit Reifrock auch unterm Bauch geht.

Was macht der Bauch?

 

22+0 – nachgereicht.

21. SSW | 22. SSW | 23. SSW

23+2 – Lieblingskleid wieder rausgeholt.

22. SSW | 23. SSW | 24. SSW

21+2. Mädchen oder Junge?

Wie lange bin ich schwanger?
21 Wochen und 2 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Freitag war ich mit dem Liebsten in der Praxis. Ich musste das erste Mal kein Blut abgeben, weil meine Werte alle in Ordnung waren. Juchu! Wir haben etwas über die Woche Schonung gesprochen und dann wurde geschallt. Muttermund ist wunderbar geschlossen, alles so wie es sein soll. Plazenta liegt an der Rückseite und drückt auch nirgendwo drauf. Die Schmerzen im Bauch kamen vermutlich von einem wachsenden Baby, das mich zu einer Pause zwingen wollte. Morgen gehe ich wieder arbeiten, sollte das nicht gehen, muss ich nur kurz Bescheid sagen.

Beim Schall war dann alles super – nur das Gesicht durften wir nicht sehen. Deswegen gibt es beim nächsten Termin noch einen Schall, damit dort noch alles angeschaut werden kann. Wir haben niedliche kleine Füße gesehen, zappelnde Beine und Arme, einen gefüllten Magen und eine gefüllte Blase, ein prima schlagendes Herzchen mit vier Kammern. Außerdem gab es ein Outing. Der Wolf zeigte sich damals richtig offensichtlich und der Mann taufte unser Baby jetzt „die kleine Schwalbe“, weil sie auf einem der Bilder etwas so aussah.

Wir bekommen also ein kleines Mädchen.

Was war schön letzte Woche?
Seit Freitag muss ich mich nicht mehr komplett schonen und ich war wieder an der Nähmaschine. Das hat mir echt gefehlt – ich traute mich aber vorher auch nicht, weil das schon auf den Bauch geht. Der Mann spürt jetzt immer häufiger, wenn die Kleine strampelt.

Was vermisse ich?
Einen Gefrierschrank. Ich mag wieder Eis, aber eine ganze Packung ist etwas viel.

Was macht mein Körper?
Im Liegen fühle ich jetzt so richtig den Kugelbauch. Das ist so schön.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Ich würde so gerne grillen, geht aber nicht auf dem Balkon.

Was geht so gar nicht?
Anderes Waschmittel als unseres. Also alles, was wirklich nach Waschmittel riecht.

Was haben wir vorbereitet?
Ein paar Mädchen-Teile gekauft.

Worüber freue ich mich?
Ich freu mich, zu wissen, was es wird. Das macht es für mich so viel realer. (Bei einem Jungen hätte ich mich genauso gefreut – aber wenn man ehrlich ist, eine Prinzessin in meinem Bauch wird das bestimmt nicht. Eher eine Räuberprinzessin, thihi.)

Was macht der Bauch?

 

20. SSW | 21. SSW | 22. SSW

Bisher drückte das Baby den Speck und meine Organe hoch, diese Woche ist der Bauch aber echt auch unten gewachsen und fühlt sich viel fester an. 400 Gramm Baby müssen auch irgendwo hin!

19+3.

Wie lange bin ich schwanger?
19 Wochen und 3 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Gar nichts!

Was war schön letzte Woche?
Wir haben den Balkon frühlingsfrisch gemacht und ich konnte den Bauch in die Sonne halten. Wir waren Samstag den ganzen Tag in Heide und Sonntag ging es zum Kanal.

Was vermisse ich?
Gestern Abend wäre so ein Gläschen Wikingerblut auf dem Balkon echt schön gewesen.

Was macht mein Körper?
Wenn ich langsam gehe, ist alles okay. Wenn ich dem Wolf hinterher muss, bereue ich das sehr schnell. Oft Kopfschmerzen.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Nichts besonderes.

Was geht so gar nicht?
Lange warten mit dem Frühstück. Auch habe ich immer noch ein ziemliches Problem mit der höheren Zahl auf der Waage. Auch wenn ich weiß, wo das steckt und warum das so ist. Ich hab dieses Mal auch schon mehr zugenommen als beim Wolf – dafür bis jetzt noch nicht 1x gespuckt. Das darf bitte so bleiben!

Was haben wir vorbereitet?
Spontan ein Babybett gekauft.

Worüber freue ich mich?
Der Wolf gibt dem Bauch Küsschen.

Was macht der Bauch?

18. SSW | 19. SSW | 20. SSW

 

18+4.

Wie lange bin ich schwanger?
18 Wochen und 4 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Ausnahmsweise mal gar keinen Termin. (Bis auf Kinderarzt mit dem Wolf, aber das ist ein anderes Thema.)

Was war schön letzte Woche?
Ostern mit der Familie und mit Lieblingsmenschen. Lecker gegessen, viel ausgeruht. In Hamburg gewesen. Bei den Schwiegereltern. Osterbrunch. Der Wolf hat bei seinen Großeltern geschlafen.

Was vermisse ich?
Laaaaaachs.

Was macht mein Körper?
Donnerstag konnte ich kaum die Füße heben, um meine Stiefel auszuziehen. Ansonsten wenig neue Überraschungen. Bin halt die Schnecke vom Dienst jetzt.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Ich hatte Sonntag ein Franz-Brötchen. Das geht auch nur in Hamburg. Und die Hefezöpfe waren großartig, mit dem nächsten warte ich nicht bis Ostern 2019.

Was geht so gar nicht?
Mich nerven die Hosen und die Leggins. Grrr.

Was haben wir vorbereitet?
Die Trage und die Tücher sind ins andere Zimmer gewandert.

Worüber freue ich mich?
Der Mann konnte gestern fühlen, wie sich das Kleine gegen die Bauchdecke drückte und wie es sich dann wieder umdrehte.

Was macht der Bauch?

Direkt an 18+0.

18+3.

17. SSW | 18. SSW | 19. SSW

16+3. Bettschlangendrache.

Wie lange bin ich schwanger?
16 Wochen und 3 Tage.

Arzt-/Hebammenbesuche?
Freitag war die Hebamme wieder da und wir haben den Fragebogen durchgeschaut. Sie hat nach den Herztönen gehört und sie auf Anhieb gefunden. Die Gebärmutter ist wohl schon ziemlich hoch – was man auf den Bildern auch sieht, finde ich. Das war eine schöne Stunde.

Was war schön letzte Woche?
Ein ganz und gar ruhiges Wochenende mit viel Nähzeit. Das tat echt gut. Ich bekam Kaffee morgens und wir hatten einfach Zeit. Außerdem war ich gestern endlich wieder beim Sport! Das hat mir echt gefehlt.

Was Körperspannung und 6 Kilo so ausmachen.

 

Was vermisse ich?
Muffins – ich wollte am Wochenende welche backen, aber unser Ofen ist kaputt…

Was macht mein Körper?
Das zweite Mal in kurzer Zeit Migräne mit Aura. Das muss nicht öfter kommen, bitte.

Worauf habe ich besonders Heißhunger?
Thunfisch momentan. Kartoffeln.

Was geht so gar nicht?
Niesen, ohne sich zur Seite zu drehen.

Was haben wir vorbereitet?
Das Regal aufgebaut und ein paar Dinge umsortiert. Ein Umschlag mit vier Umstandsshirts kam an, die ich einer lieben Twitterin abgekauft habe. Mir passt H&M in L! (Letzte Schwangerschaft ging mit Glück XL, jetzt sitzt L richtig locker und bequem.) Ich habe die ersten Schnittmuster in 50/56 abgezeichnet – ist das klein! Außerdem entstand dieses Kerlchen. Auf den Wolf wartete damals eine Bettmaus, aber als ich dieses Schnittmuster fand, musste ich einfach testen, ob ich das hinbekomme. Ein paar Nähte musste ich auftrennen, aber im Grunde bin ich wirklich zufrieden. Materialkosten: 2,99 € für ein grünes Frotteehandtuch. Den Rest hatte ich noch. Frottee ist ganz leicht fusselig beim Nähen, aber nur ganz leicht.

 

Worüber freue ich mich?
Jeden Termin mit der Hebamme und jedes kleine Stupsen im Bauch.

Was macht der Bauch?

 

15. SSW | 16. SSW | 17. SSW